+43 662 4536150 office@igl.at
Login
News

IGL-Betriebsausflug St. Johann in Tirol

2016-07-27 16:18
von Katrin Perner
(Kommentare: 1)
"Es geht nur ums Überleben..."

 

Pünktlich zum 25-jährigen Dienstjubiläum unseres Geschäftsführers Andreas Santner, ließ es sich das IGL-Team nicht nehmen, dieses auch intern zu feiern. Es wurde heftig geplant und gehirnt, wohin die Reise uns führen sollte, bis wir auf die Destination St. Johann in Tirol gestoßen sind.

Nach einer kurzen Busfahrt kamen wir um die Mittagszeit in unserer Wunschdestination an - und was passt besser als ein zünftiges Essen und frisch gebrautes Bier im Bierturm des Huber-Bräus. Eine besondere Freude war es, unsere langjährigen Kunden vom TVB St. Johann in Tirol dort zu treffen - viele unserer Büromitarbeiter kannten diese lediglich von den vielen Telefonaten.

Hier schon mal vielen Dank an Martina Foidl und Oskar Reisenbauer, die uns unser Nachmittagsprogramm gerettet haben. Ursprünglich wollten wir die Mountaincarts testen, allerdings war die Strecke aufgrund der schweren Gewitter der Vortage gesperrt. Die beiden routinierten Touristiker konnten aber ein schnelles Alternativprogramm im Kletterwald HORNPARK organisieren.

Nach getanem Adrenalinprogramm mit Aussagen wie "ES GEHT NUR UMS ÜBERLEBEN..." spazierten wir über Stock und Stein in Richtung unserer Herberge, dem Pointenhof am Kitzbühler Horn. Während der Wanderung durch den Wald erlegte unser Jubilar zwar kein Wild, dafür aber eine kleine Ausbeute an Eierschwammerl, die er sich zum Abendessen fachgerecht zubereiten ließ. 

Im Hotel angekommen, wurden wir nach den höchsten Künsten österreichischer Gastlichkeit vom Herbergsvater Hans Mettler verwöhnt. Kein kulinarischer, lukullischer, alkoholischer und besonders auch musikalischer Wunsch wurde uns abgeschlagen, sodass wir uns so wohl fühlten, dass wir die Nacht zum Tage machten, um auch unseren Jubilar Andreas Santner nochmals hoch leben zu lassen!

Durch das viele tanzen, singen und musizieren starteten wir am Samstag etwas später in den Tag, es blieb noch Zeit, das "Zielwasser" des Vortages beim Bogenschießen abzutrainieren bzw. die Kenntnisse beim Schnapsen zu vertiefen.

Alles in allem wird dieser Betriebsausflug uns allen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben - ob aufgrund des erhöhten Adrenalinspiegels vom Ausflug zum Klettergarten, einem improvisierten Walzer- und Foxtanzkurs, einem abenteuerlichen Schwammerlsuchen am Morgen oder einfach nur, weil man die Stunden mit dem Team genossen hat!

Nochmals vielen Dank an unseren Hans Mettler vom Pointenhof, Martina Foidl & Oskar Reisenbauer für die schnelle Organisation des Ersatzprogrammes und natürlich auch an Eberhard Weinzierl & Andreas Santner, die von IGL-Seite diesen wirklich unvergesslichen Ausflug ermöglicht haben!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Karina Mayr |

Vielen Dank für diesen tollen Ausflug. War einfach nur klasse :)

© All rights reserved